Bordo

Anreise


Mit dem Zug:

Die Zugverbindung ist recht gut. Von Basel ist man in knapp drei Stunden in Domodossola, meist ohne Umsteigen. In Domodossola ist gleich 20 m links vom Bahnhof der Busbahnhof. Bus Richtung Antrona suchen. Gegebenfalls den Bus nach Macugnaga nehmen (18:20) und in Villadossola umsteigen (Chauffeur fragen). Sonntags fahren nur im Juli und August Busse!

Mit dem Bus fährt man dann bis Rivera. Er hält an der "Osteria Mezzavalle". Da kann man sich vor dem Aufstieg noch stärken.
Man geht zu Fuß weiter auf der Hauptstraße zum Ortsende wo ganz spitz rechts eine Strasse einbiegt.
Man sieht dann 10m oberhalb schon die Seilbahn mit der Aufschrift Bordo auf einer schwarzen Metalltonne. Dort legt man unter die Plane das Gepäck und wendet sich nach rechts (Osten) und läuft in Richtung der Häuser von Rivera hoch. Nach ca. 200m erreicht man linker Hand die Kirche von Rivera. Rechts von ihr beginnt der Wanderweg. Man braucht etwa 25 min und überwindet 200 Höhenmeter. Gute Schuhe mitnehmen und abends eine Taschenlampe zur Hand haben!
Oben angekommen in Bordo geht man gerade aus bis man zu einem Platz mit Tischen und Stühlen kommt. Dort ist der Eingang zum Speiseraum wo man gleich etwas zu trinken findet und Bescheid sagen kann, damit das Gepäck hochgezogen wird. Dort ist fast immer jemand anzutreffen.