Bordo

Anreise


Mit dem Zug:

Die Zugverbindung ist recht gut. Von Basel ist man in knapp drei Stunden in Domodossola, meist ohne Umsteigen. In Domodossola ist gleich 20 m links vom Bahnhof der Busbahnhof. Bus Richtung Antrona suchen. Gegebenfalls den Bus nach Macugnaga nehmen (18:20) und in Villadossola umsteigen (Chauffeur fragen). Sonntags fahren nur im Juli und August Busse!

Mit dem Bus fährt man dann bis Rivera. Er hält an der "Osteria Mezzavalle". Da kann man sich vor dem Aufstieg noch stärken.
Man geht zu Fuß weiter auf der Hauptstraße zum Ortsende wo ganz spitz rechts eine Strasse einbiegt.
Man sieht dann 10m oberhalb schon die Seilbahn mit der Aufschrift Bordo auf einer schwarzen Metalltonne. Dort legt man unter die Plane das Gepäck und wendet sich nach rechts (Osten) und läuft in Richtung der Häuser von Rivera hoch. Nach ca. 200m erreicht man linker Hand die Kirche von Rivera. Rechts von ihr beginnt der Wanderweg. Man braucht etwa 25 min und überwindet 200 Höhenmeter. Gute Schuhe mitnehmen und abends eine Taschenlampe zur Hand haben!
Oben angekommen in Bordo geht man gerade aus bis man zu einem Platz mit Tischen und Stühlen kommt. Dort ist der Eingang zum Speiseraum wo man gleich etwas zu trinken findet und Bescheid sagen kann, damit das Gepäck hochgezogen wird. Dort ist fast immer jemand anzutreffen.


Mit dem Flugzeug:

Nach Milano Malpensa, von dort mit dem reservierten Alibus nach Villadossola oder Domodossola. Der abseitsgelegene Flughafen Milano Bergamo: man braucht fast einen Tag um von dort nach Bordo zu gelangen !


 

Mit dem Auto:

Die schnellste Strecke aus Westdeutschland und der Westschweiz ist über Basel Richtung Bern und der Autoverladung Kandersteg. Dann über den Simplon in Richtung Milano bis Abfahrt Villadossola. Man kann auch den Autozug durch den Simplon nehmen, Autoverlad in Brig.

Ansonsten über den Gotthard Strassentunnel und dann am Lago Maggiore entlang (mutige fahren durch das kurvenreiche, enge Cento Valli) und dann nach Verbania Richtung Sempione, Abfahrt Villadossola.

Nach der Abfahrt am ersten Kreisverkehr geradeaus, am zweiten nach links und am dritten (nahe dem Ortskern und mit einer Kirche in Sicht) geradeaus. Man fährt so randlich am Ortskern vorbei, sieht linker Hand eine Steinbrücke und fährt geradeaus zwischen den Häusern durch: Hier beginnt das Valle Antrona. Auf dieser Strasse bergan passiert man etliche Ortschaften. Kurz vor der Gemeinde Viganella sieht man Bordo am rechten Berghang. Man fährt noch ca. 1 km weiter bis Rivera. Dort fährt man am Ende des Dorfes scharf rechts zur Seilbahn mit der Aufschrift BORDO und lädt das Gepäck auf die Seilbahn ( siehe auch oben).
Man dreht und fährt die Anhöhe Richtung Dorf hoch (oberer Teil von Rivera) und parkt noch vor dem Dorf links an der Straße (Achtung ev. Steinschlaggefahr).Eine andere Parkmöglichkeit befindet sich talseitig an der Einfahrtstraße von Rivera. Man geht bis zur Kirche von Rivera und wandert dann über den Wanderweg hoch nach Bordo. Weiter siehe oben unter Anreise mit dem Zug.

Wir wünschen eine gute Anreise!

 


 

Ankunft in Domodossola: Übersichtsplan

Plan Domodossola

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Ankunft Villadossola: Übersichtsplan

Plan Villadossola

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Übersichtsplan Valle Antrona, Ankunft Seilbahn

Übersichtsplan Tal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Ankunft mit Flughafenbus in Villadossola, Umsteigen zum Bus nach Bordo

Bushaltestelle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Seilbahn und Fussweg in Rivera

Rivera

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Busfahrplan

Um den Fahrplan zu verstehen, ist es gut zu wissen, dass er nach den Schulkindern und den Arbeitnehmern ausgerichtet ist.


Winterfahrplan:       http://www.comazzibus.com/eng/orario.php?p=29

Sommerfahrplan:    http://www.comazzibus.com/eng/orario.php?p=15

Flughafenbus:        http://www.comazzibus.com/eng/orario.php?p=107

 

Übersetzung der Abkürzungen:
Fer = Feriale = an Arbeitstagen!
Fer (A) = an Arbeitstagen, die keine Schultage sind!
Scol = Scola = nur an Schultagen!
Scol Sab = an Samstagen, wenn Schultag
ES = escluso Sabato = fährt nicht an Samstagen!
Scol Mar Gio Ven = An den Schultagen Dienstag, Donnerstag und Freitag
Scol Lun Mer Sab = An den Schultagen Montag, Mittwoch und Samstag
Domodossola F.S. = Bahnhof Domodossola

Wichtig: Samstag sind Schultage und Arbeitstage, ausser es fällt ein Feiertag auf einen Samstag.

Um 18.20 fährt ein Bus Richtung Macugnaga; in Villadossola um 18.35 in den Bus Richtung Antrona umsteigen.
Der Bus nach 18.00 von Antrona kommend hat Anschluss in Villadossola nach Domodossola mit einem Bus, der aus Omegna kommt.
Die Haltestelle RIVERA, Bar delle Alpi, ist hier nicht angeführt. Sie liegt zeitlich zwischen "Prato" und "Viganella".

 

 

Flughafenbus "Alibus"

Domodossola - Villadossola - Flughafen Malpensa

Muss gebucht werden: Tel. +39 0324 240 333; geht in Englischer Sprache; bis 12 Uhr am Werktag vor dem gewünschten Fahrttag; oder auch buchen per internet möglich.

Bitte diese Infos bereit halten: Abflugflughafen, Ankunfsterminal (Termial 1 oder 2), Ankunftszeit, Fluglinie, Flugnummer; eigenen Namen; Handynummer
Kostet 15 Euro von Malpensa nach Domodossola

 

Taxis in Domodossola:

Taxi Avena Carmelo                     +39 340 2434094
Taxi Rinaldo (bis 7 Personen)       +39 346 6916464
Taxi De Marco Enzo                     +39 347 9276837
Taxi Lobardo Antonio                    +39 393 280046201
Taxi Garoni Giorgio                       +39 338 2932446

 

Die Taxis stehen normalerweise vor dem Bahnhof. Abgemacht sind 30.- Euro bis zur Seilbahn von Bordo (Auf Italienisch: "Teleferica di Bordo, Rivera, Comune di Viganella, Valle Antrona"). Wenn man schwer geht, kann man sich auch bis Parkplatz bei Cheggio fahren lassen, sollte dann insgesamt 35.- Euro kosten.