Bordo

Gäste-Information

Informationen zum Aufenthalt

 

Saisonbetrieb 2018: Bordo ist von 22. März bis vorraussichtlich Mitte Oktober geöffnet.

Bordo ist ein Ort der Herzens- und Geistesschulung, die sich an der Lehre Buddhas orientiert und dem Wohle aller Wesen dient. Durch Kurse, Rituale, gemeinsame Festlichkeiten, Seminare und Konferenzen pflegen und fördern wir die buddhistische Geistesschulung in der Tradition der tibetischen Karma Kagyu Linie.

Um an den Kursen und weiteren Aktivitäten teilnehmen zu können oder in Bordo in den zur Verfügung gestellten Räumen übernachten zu können, ist es unerlässlich, Mitglied des Vereins ‘Karma Dechen Yangtse’ zu werden. Der Verein ist nicht gewinnorientiert. Die Aktivitäten werden durch Spenden und die jährlichen Mitgliederbeiträge der Vereinsmitglieder finanziert. Die Vereins-Mitgliedschaft kann nur vor Ort errichtet werden und der Mitgliederbeitrag muss bar bezahlt werden.

MITGLIEDERBEITRAG:

Ordentliche Mitglieder:

Erwachsene: 20 Euro
in Ausbildung (12 bis 20 Jahre): 5 Euro
Kinder: 2 Euro

Aktive Mitglieder (mit dem Wunsch, die Aktivitäten und Ausrichtung des Vereins mit ihrem persönlichen Einsatz zu unterstützten): 30 Euro

Sponsormitglieder: 50 Euro

Ehrenmitglieder: unentgeltlich

 

Damit wir zusammen eine gute Zeit verbringen bitten wir euch,

– achtsam im Umgang mit Menschen, Tieren und der Natur zu sein,

– auf einen massvollen Umgang mit Alkohol zu achten,

– nur am dafür vorgesehenen Ort (Raucherplatz) zu rauchen,

– auf andere Drogen ganz zu verzichten.

– Wir empfehlen keine Haustiere mitzubringen. Ausnahme nur durch vorherige Absprache. Auch Wanderer und Tagesgäste sind angehalten ihre Hunde im Dorf an der Leine zu führen.

– Das Auto unten in Rivera zu parken. Der obere Parkplatz bei Cheggio ist nur für die Einwohner von Cheggio und Bordo.

Bitte beachtet auch die in den Zimmer ausliegenden Dorfregeln

 

 

Tagesablauf

Verpflegung:
Frühstück (8:00-8:30), Mittagessen (12:30) und Abendessen (18.30) werden über die Küche des Gästebetriebs zubereitet und sind vegetarisch (nach Rücksprache auch vegan möglich). Für Tee und Wasser ist rund um die Uhr gesorgt. Kaffee & Espresso gibt es sowohl am Morgen als auch nach dem Mittagessen.

Es ist wichtig, dass Du bei der Anmeldung angibst, wenn gewisse Nahrungsmittel nicht vertragen werden. Wenn Du glutenfreies Brot wünschst, bitte selber mitbringen.

Tägliche Meditationen:
Du bist herzlich eingeladen an den täglichen Meditationen um 7:30 Uhr, 17:30 Uhr und 20:00 Uhr teilzunehmen.

Mithilfe:

Bordo ist durch freiwillige Arbeit wieder aufgebaut und unterhalten worden. Ohne die Mithilfe von Vielen und ihren ehrenamtlichen Einsatz könnte es nicht weiter bestehen. Deshalb helfen in Bordo alle eine Stunde pro Tag mit.

Packliste:

Bitte Taschenlampe, Schlafsack, biologisch abbaubare Naturkosmetik (Duschgel, Shampoo) und Handtücher selber mitbringen, gerne auch das eigene Meditationskissen. Spannbettlaken und Kopfkissen sind vorhanden. Bei Bedarf können Bettdecken und/oder Handtücher gegen eine Spende von 5 Euro pro Aufenthalt ausgeliehen werden. Bettdecken sind begrenzt verfügbar. Bitte bei der Anmeldung vermerken.

Bitte beachte:

Bordo ist ein altes Dorf mit Hanglage. Hier gibt es viele Steintreppen und teilweise niedrige Türrahmen sowie auch Bereiche mit Ruinen. Bewege dich daher mit der notwendigen Sorgfalt. Wir bitten Eltern auf ihre Kinder zu achten und sie nicht in risikanten Bereichen spielen zu lassen. Bitte denkt außerdem daran das im Retreatbereich im unteren Dorfteil eine Ruhezone ist.