Bordo

Kurzprogramm Dharmakurse 2017

Das Zentrum ist im Winter geschlossen, im Moment auch für Retreats.
Eine frühzeitige Anmeldung erleichtert uns die Organisation.
Ausführliches Programm und Informationen zu weiteren Kursen auf www.bordo.org
Wir sind am besten per Mail zu erreichen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lama Irene   Trehor Lama   Lama   Tsüldrim
Lama Irene   Trehor Lama    Lama Drubtscho   Lama Tsültrim Wangmo

 

 

 

3.-12. April: Meditation und Aktion mit Tengye und dem Bordo Team
Die ideale Zeit für alle, die Dharmapraxis und Arbeit im konkreten Alltag verbinden möchten. Kurssprache deutsch, italienisch, englisch.

Ostern mit Lama Irene (Dordje Drölma)
13. - 17. April: Osterkurs mit dem Thema: ‘Wie das Schwere leichter wird’, den heilsamen Umgang mit Negativem erlernen.
Do Abend bis Mo Mittag. Kurszeiten 10:00-12:00 und 15:30-17:30. So bleibt auch Zeit für geselligen Austausch und Wandern in der schönen Umgebung. Kurssprache deutsch.

18.-20. April: Einführung in die Praxis der Weissen Tara.
Voraussetzung: Buddhistische Zuflucht und eine Vajrayana Ermächtigung, sowie Teilnahme am Osterkurs oder an einem anderen mehrtägigen Retreat.

21.-25. April: Lojong Retreat mit Lama Luigi aus Brescia
Vertiefung der Lojong Praxis. Kurssprache italienisch. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.centrobuddhista.it.

12.-14. Mai: Wie kann das Lebensbeispiel Milarepas uns den Weg zu wahrem Glück zeigen?
Bodhi Path Retreat mit Trehor Lama
Erklärungen und Praxis des Milarepa Guru Yoga. Beginn Freitag morgen mit einer Sang Puja, Ende Sonntag Nachmittag mit einer Milarepa Tsog Puja. Tibetisch mit Übersetzung (italienisch und englisch/deutsch).

18.-29. Mai: Lama Drubtscho (Susanne Schatz) in Bordo
Sie begleitet in der ganzen Zeit Einzelretreats. Sprache deutsch, italienisch und englisch.
20.-21. Mai: Lojong Wochenende für Praktizierende aus Italien mit L. Drubtscho
25.-28. Mai: Meditation und Abhidharma.
Praktische Anleitungen zur Meditation verbunden mit den Grundlagen buddhistischer Philosopie. Kurssprache deutsch.

28. Mai: Vesak
Wir praktizieren am Nachmittag zusammen. Wer dies wünscht, kann schon zum Mittagessen kommen und etwas zum Teilen mitbringen. Getränke vorhanden.

11.-17. Juni: Astrid Schünemann, Meditations-Retreat: Entwicklung von Geistesruhe.
Bodhi Path Retreat
Eine Woche gemeinsame intensive Shine-Praxis. Nachmittags Unterweisungen auf der Grundlage von Jigme Rinpoches Belehrungen. Kurssprache deutsch und englisch.

17.-18. Juni: Lojong Wochenende für Praktizierende aus Italien mit Tengye.
Studium und Austausch zu einem Thema aus Shamar Rinpoches Lojong Unterweisungen mit gemeinsamer Praxis.

Astrid Schünemann   Lama Sherab   Lama Tengye   Ursula
Dharmalehrerin
Astrid Schünemann
  Lama Sherab Palmo    Tengye (Irmgard Bauer)   Ursula Werner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

21. Juni-7. Juli: Lama Tsültrim Wangmo, Tschenresi Retreat mit gemeinsamer Praxis und individueller Begleitung.
Kurssprache deutsch. Die Vertiefungsthemen an den Wochenenden können auch unabhängig vom Retreat besucht werden.

24./25. Juni: Tschenresi und die vier Unermesslichen
1./2. Juli: Tschenresi und die 6 Paramitas

11.-27. Juli ist Lama Sherab Palmo in Bordo.
In der ganzen Zeit Einzelretreats mit Begleitung
15.-20. Juli: Meditation und Bewegung – Entspannung für Körper und Geist
Durch die achtsamen Körperübungen des tibetischen Heilyoga können sich Spannungen und Blockaden auf einer tiefen Ebene lösen.
22.-23. Juli: Lojong Wochenende für Praktizierende aus Italien mit L. Sherab

30. Juli-5. August: Meditation und Kalligraphie mit Tengye und Ursula Werner
Auch in diesem Jahr erforschen und relativieren wir unsere alltägliche Sicht, tauschen uns aus und meditieren gemeinsam. Kurssprache deutsch.
Ursula Werner wird mit uns am Nachmittag das japanische Schriftzeichen für Mondgesicht (Spiegelbild des Mondes im Wasser) erforschen und üben. Kurssprache deutsch und englisch.

26.-27. August: Lojong Wochenende für Praktizierende aus Italien mit Tengye.
Studium und Austausch zu einem Thema aus Shamar Rinpoches Lojong Unterweisungen mit gemeinsamer Praxis.

Alle Anlässe sind, wenn nicht anders vermerkt, für Anfänger wie für Fortgeschrittene geeignet.
Für alle in Bordo Anwesenden ist es möglich, an den täglichen mehrsprachigen Meditationen teilzunehmen. Sie beginnen um 7:30, 17:30 und 20:00.

Ausführliche Kursbeschreibungen siehe Programm Dharmakurse 2017