Bordo

Vesak 2012

 

Vesak a Bordo 25 - 27 maggio 2012

Liebe Freundinnen und Freunde,

hier findet ihr Fotos von dem großen buddhistischen Fest, dass Ende Mai 2012 in Bordo gefeiert wurde. Wir wünschen euch viel Freude beim Betrachten.

 

Das Bordo Team

 

 

... und hier noch ein paar Stimmen von Italienern und Italienerinnen, die beim Vesak dabei waren und sich sehr gefreut haben. Besonders jene, die mitgeholfen haben, dass es so gelingen konnte: Lest euch das mal durch!

 

 

RAFFAELLO LONGO, damaliger Präsident der Unione Buddista Italiana (UBI)


"Das diesjährige Vesakfest haben wir in Bordo gefeiert, da der Platz für sich selbst spricht. Der Platz hat es wirklich verdient.
Am Freitag haben wir mit einem interreligiösen Treffen begonnen, in Villadossola, an dem Vertreter der religiösen Welt teilgenommen haben, Christen wie Moslems wie Juden. Es war wirklich schön, denn wir konnten sehen, wie wichtig der Dialog ist, um die immer dringlicher werdenden Herausforderungen dieser Welt zu bewältigen.
Nach diesem interreligiösen Treffen haben wir dann gestern einen Tag lang eine “interbuddhistische”  Zusammenkunft gemacht, da in der  italienischen buddhistischen Union verschiedene buddhistische Traditionen gruppiert sind, die auch den Dialog untereinander brauchen. Der Buddhismus in Italien jetzt für einen Zeitraum in Italien präsent, den man mit der Adoleszenz vergleichen kann, und jetzt ist der Moment gekommen, wo wir vor das Haus treten und schauen, was uns umgibt, was da zu finden ist. Wir haben uns getroffen, zusammen meditiert, haben die verschiedenen Praktiken diskutiert, die im Umfeld der verschiedenen Traditionen gemacht werden, und dabei haben wir einen Haufen Ähnlichkeiten gefunden und auch interessante Unterschiede, die miteinander angewendet werden können.
Heute war dann die eigentliche Feier des Vesak, die wunderbar war. Alle Anwesenden waren voll dabei und haben auch in Sprachen rezitiert, die sie nie zuvor gehört haben, und doch haben sie sich gegeben.
Es gab eine extreme Vielfalt unter den Teilnehmern, wie ich jetzt gerade sehe, da die Pfadfinder vorbeikommen: es war wirklich von allem was dabei. Wir haben sehr gut gegessen und jetzt geht das Fest noch weiter mit Spektakeln, den alle euphorisch folgen: ein wirklich schönes und zufriedenstellendes Vesakfest!"

 

 

MARIA ANGELA FALÀ Vizepräsidentin der Unione Buddista Italiana


"Es war eine sehr eindrückliche und schöne Erfahrung. Ich kenne Bordo seit 20 Jahren und finde es noch immer lebendig und noch lebendiger vor mit der Möglichkeit Leute zu beherbergen, die sich hier glücklich gefühlt haben, Freunde getroffen haben, viel Zeit für gemeinsame Praxis hatten, sich über ihr Leben und ihre Erfahrungen austauschen konnten: Das hat mich sehr glücklich gemacht.
Es hat mich glücklich gemacht, dieses Bordo am hohen Berg zu sehen; wir sprachen von einem Vesak „in der Höhe“.
Es war auch ein Höhepunkt im Leben, in der Gastfreundschaft, das was wir hier erlebt haben. Im Namen der italienischen Buddhistischen Union kann ich sagen, dass dies eine der am stärksten gelebte Erfahrung von uns allen war, da wir wirklich drei Tage miteinander geteilt haben von morgens mit der Meditation, mit dem Austausch der Erfahrungen, die Musik, die Kunst, mit dem Film. So waren es Momente voll Leben und Austausch, die, so glaube ich, jeder mit nach Hause nimmt. Ein wunderbarer Ort mit phantastischen Gästen und ich glaube, es ist so gut gelungen, weil jeder etwas gegeben hat. Wenn jeder etwas gibt, dann entsteht am Ende etwas Großen, Schönes. Gutes Vesakfest wünsch ich allen!"

 

 

MAURO hat Bordo ein Gedicht gewidmet:


In Bordo
Hier singt jeder Stein nie gehörte Stillen
Am Grunde des Tales
Nur der Klang meines Herzens
der zu mir spricht:
“Herzlich willkommen Mauro
Herzlich willkommen Leben”

 

GEMMA
“Liebe Edith, nach Bordo hoch zu kommen war ein echter Segen, danke, danke, danke, dass du mich eingeladen hast! Ich umarm dich sehr, sehr fest mit all meiner Liebe …“


PIER FRANCO
„Ihr habt ein wirklich schönes Fest auf die Beine gestellt, Kompliment!“


PAOLA  “… Danke für den schönen Tag gestern!!!!“


Noch eine PAOLA  “Gestern bin ich nach Bordo gekommen für das Vesakfest, es war ein ehr schöner Tag!! Ich dank dir dafür!! Und bitte dich um einen Gefallen: Kannst du mir eine email schicken mit dem Rezept des Kuchens, den ihr für das Mittagessen zubereitet habt????? Er war sehr gut! Danke vom Herzen!“


GIAMPAOLO  “Ich habe gestern am Vesak teilgenommen. Alles war sehr schön. Kompliment und Dank.”


ANGELA “Ein großes Dankeschön vom Herzen für den Empfang und die viele Arbeit, die du und ihr alle geleistet habt, damit das Vesakfest gelingen konnte, ein wunderschönes Fest!“


TAEHYE SUNIM  “Danke für das bezaubernde Vesak.“


FRANCESCA “ …Derweil möchte ich euch danken für das wunderbare Vesakfest, das ihr organisiert habt.”


SIMONA “Edith und Felice, speziellen Dank für euren exquisiten Empfang und für euer Lächeln.”