15 – 22. August 2020  |  Bodhi Path Retreat

Dieses Kissen ist frei – bist du es auch? Sitzen. Gehen. Austauschen

Eine regelmässige tägliche Meditation ist Voraussetzung dafür, unseren Geist besser kennenzulernen. Dieser Prozess wird in einer Retreatsituation auf einfache Weise gefördert und vertieft. Wir werden in den Meditationssitzungen Techniken erforschen, die uns darin unterstützen, den Geist in sich selber ruhen zu lassen, und die uns helfen, die uns innewohnende Güte und natürliche Klarheit aufscheinen zu lassen.

Ein regelmässiger Austausch ermöglicht es, uns gegenseitig darin zu unterstützen, eine tiefere Erfahrung unseres Geistes zu gewinnen.

Beginn: Samstag, 15. August, um 16 Uhr
Ende: Samstag, 22. August, um 12 Uhr

Kursleitung: Lama Tsony
Kurssprache: Englisch mit deutscher und italienischer Übersetzung.

Kursgebühr: Anteil an den Organisationskosten und eine Spende für die Lehrenden. Eure Grosszügigkeit ermöglicht ihnen, den Dharma auch in Zukunft weitergeben zu können.

Unterkunft und Verpflegung: Die Spenden für Übernachtung und Essen sollten so bemessen sein, dass die Unkosten gedeckt sowie Unterhalt und Betrieb von Bordo ermöglicht werden. Gerne geben wir dazu weitere Auskünfte.

Anmeldung via bodhipath@bordo.org

Bitte lese vor einem Besuch die Informationen zu Aufenthalt in Bordo und Anreise nach Bordo durch.