1. – 3. Mai 2020

Lojong Tage für Praktizierende aus Italien

Wir wollen diese Tage nutzen, um uns Gedanken zu machen, wie wir auf der Basis des Geistestrainings (Lojong) ein auch im Alltag verantwortungsvolles Leben führen können. Wir sehen uns an, welche Folgen unsere alltäglichen Handlungen und unser Konsumverhalten auf uns und andere haben. Ziel ist nicht, neue Grundsätze zu entwerfen, sondern zu sehen, wie der Weg nach innen auch im Äusseren wirken kann und wir uns damit ganz natürlich einer einfacheren und erfüllenderen Lebensweise zuwenden.

Studium, Austausch und gemeinsame Praxis sind verbunden mit den Lojong Unterweisungen von Shamar Rinpoche.

Beginn: Freitag, 1. Mai, um 10 Uhr
Ende: Sonntag, 3. Mai, um 16 Uhr

Kursleitung: Tengye
Kurssprache: Italienisch

Kursgebühr: Anteil an den Organisationskosten und eine Spende für die Lehrenden. Eure Grosszügigkeit ermöglicht ihnen, den Dharma auch in Zukunft weitergeben zu können.

Unterkunft und Verpflegung: Die Spenden für Übernachtung und Essen sollten so bemessen sein, dass die Unkosten gedeckt sowie Unterhalt und Betrieb von Bordo ermöglicht werden. Gerne geben wir dazu weitere Auskünfte.

Anmeldung via bodhipath@bordo.org

Bitte lese vor einem Besuch die Informationen zu Aufenthalt in Bordo und Anreise nach Bordo durch.