21. September – 23. September 2018

Was ist Buddhismus? Was ist Meditation? Wie kann ich mit ihrer Hilfe dem Leben einen tieferen Sinn geben?

Wir freuen uns sehr über die Zusage von Trinlay Rinpoche, einem der wichtigsten Lehrer unserer Linie, und einem der wenigen Rinpoches mit westlichem Hintergrund, Bordo wieder zu besuchen. Seine umfassende Kenntnis verbunden mit einem grossem Mitgefühl machen ihn zu einem einzigartigen Vermittler, der uns eine Vertiefung unserer Sicht der Praxis und des eigentlichen Wesens des Buddhismus ermöglicht.

Trinlay Rinpoche hat eine traditionelle tibetische Ausbildung erhalten, aber auch in Europa an der Sorbonne studiert und steht in Verbindung mit Gelehrten und Wissenschaftern sowohl des traditionellen tibetischen Buddhismus als auch der westlichen Neurowissenschaft.

Trinlay Rinpoches Unterweisungen sind grundlegend und sowohl für Anfänger wie für Fortgeschrittene kostbar.

Es findet zusätzlich ein öffentlicher Vortrag am Freitag Abend statt. 

Beginn: Unterweisungsbeginn Samstag 10:00 Uhr (Es ist wichtig spätestens am Freitag Abend anzureisen)
Ende: 

Kursleitung: Trinlay Rinpoche
Website: www.karmatrinlay.com
Kurssprache: englisch (mit italienischer und deutscher Übersetzung)

Kursgebühr: Anteil an den Organisationskosten und eine Spende für die Lehrenden. Eure Grosszügigkeit ermöglicht ihnen, den Dharma auch in Zukunft weitergeben zu können.

Unterkunft und Verpflegung: Die Spenden für Übernachtung und Essen sollten so bemessen sein, dass die Unkosten gedeckt sowie Unterhalt und Betrieb von Bordo ermöglicht werden. Gerne geben wir dazu weitere Auskünfte.

Anmeldung via bodhipath@bordo.org

Bitte lese vor einem Besuch die Informationen zu Aufenthalt in Bordo und Anreise nach Bordo durch.