1. – 18. Mai 2021

Weisses Nyung-Ne Retreat

Nyung-Ne ist eine Praxis, die mit Tschenresig (Avalokiteśvara), dem Buddha des Mitgefühls, verbunden ist, und zwar insbesondere in seiner Form mit elf Gesichtern und tausend Armen. Es ist eine relativ einfache Praxis, für alle zugänglich und von großem Segen. Die Praxis des Nyung-Ne dauert 48 Stunden. Sie beginnt morgens in der Morgendämmerung (deshalb ist es notwendig, am Abend vorher anzukommen) und das Ende fällt mit dem Beginn der folgenden Nyung-Ne zusammen. Das Ritual des Tschenresig mit elf Gesichtern und tausend Armen wird sieben Mal durchgeführt, wobei die acht Gelübde des Sojong eingehalten werden.

Die Durchführung von acht aufeinander folgenden Nyung-Ne wird „Weisses Nyung-Ne“ genannt und ist eine Praxisart, die besonderen Segen bietet. Es ist möglich, an allen 8 Nyung-Ne teilzunehmen, aber auch nur an einem oder mehreren, je nach den persönlichen Möglichkeiten und Aspirationen. Alle, die sich einschreiben, erhalten einen kurzen Kommentar von Lama Tsering mit allgemeinen Erläuterungen zur Praxis, die man vor Beginn der Praxis studiert haben sollte. Bitte ihn rechtzeitig unter: tsegaringdzin@gmail.com kontaktieren. Die Ratschläge werden am ersten Tag jedes Nyung-Ne wiederholt und vertieft.

Beginn: Samstag, 1. Mai – 18:00 Uhr. Das erste Nyung-Ne beginnt Sonntag, den 2. Mai vor Sonnenaufgang, das zweite am Dienstag, den 4. Mai und so weiter.
Ende des ganzen Zyklus: Dienstag, 18. Mai nach dem Frühstück. Am Nachmittag wird es möglich sein, an einer Tsok-Puja teilzunehmen, mit der wir unseren Dank ausdrücken können.

Kursleitung: Lama Tsering (zur Biografie)
Kurssprache: Italienisch

Kursgebühr: Anteil an den Organisationskosten und eine Spende für die Lehrenden. Eure Grosszügigkeit ermöglicht ihnen, den Dharma auch in Zukunft weitergeben zu können.

Unterkunft und Verpflegung: Die Spenden für Übernachtung und Essen sollten so bemessen sein, dass die Unkosten gedeckt sowie Unterhalt und Betrieb von Bordo ermöglicht werden. Gerne geben wir dazu weitere Auskünfte.

Anmeldung via bodhipath@bordo.org

Bitte lese vor einem Besuch die Informationen zu Aufenthalt in Bordo und Anreise nach Bordo durch.