Umgebung & Nachbarschaft

In der Umgebung von Bordo und im schönen Antronatal gibt es viel zu erleben. Gerne beschreiben wir euch in der Folge einige unserer Favoriten. Wenn ihr sie und natürlich auch andere gastliche Stätten besucht, werdet ihr nicht nur kulinarisch verwöhnt, sondern leistet auch einen willkommenen Beitrag zum gedeihlichen Weiterbestehen der lokalen Anbieter in unserem Tal.

Ausflugsziele und Angebote in der Umgebung

Kurze oder längere Spaziergänge ums Dorf lassen eine überschwängliche und jahreszeitlich schnell wechselnde Natur entdecken. Zum Teil seltene Tierarten und Pflanzen, alte Häuser und malerische Ruinen, Quellen, Brunnen und Bäche mit klarem Wasser, ein in prähistorischer Zeit gravierter Schalenstein, Bildstöcke und Kapellen, eine Aussichtsplattform mit Sicht über das Tal und vieles mehr gibt es zu sehen.

Steigt man ins Tal hinunter ist der Weg frei nach oben zum wunderbaren Antronasee, nach unten nach Domodossola mit seinem bekannten Wochenmarkt. Neben Sehenswürdigkeiten sind auch kulinarische Genüsse verschiedenster Art vorhanden.

Osteria Mezzavalle

Die Osteria Mezzavalle bei der Busstation von Rivera ist immer einen Besuch wert, entweder bei der An- und Abreise oder als Ziel für einen kurzen Nachmittagsspaziergang. Aktuell geschlossen.

Zur Facebook-Seite 

Therme di Bognanco

10 Minuten von Domodossola entfernt im Valle Bognanco liegt ein kleines Juwel. Im dortigen Wellnessbereich mit Bad, Sauna, Hammam und entspannender Wassermassage kann man sich an einem regnerischen Nachmittag wunderbar erholen.

Zur Website

Sacro Monte Calvario di Domodossola

http://www.sacromontecalvario.it, ist als einer der im Alpenraum sehr verbreiteten Kreuzwege ein UNESCO Weltkulturerbe und Ausgangs- oder Endpunkt des Weges ‚Wandern zwischen Natur und Spiritualität‘, der von Domodossola nach Saas Fee führt.

http://pilgerweg-alpin.ch

Roberto Bianchetti 

Roberto bietet als erfahrener Fotograf und Exkursionsleiter eine Reihe von Aktivitäten an, die in idealer Weise unsere Angebote ergänzen können. Seine Websites sind einen Besuch wert:

http://www.ossolaguide.it/index-deu.html
http://www.fotorobertobianchetti.com

Nachbarschaft

Bordo gehört zu der Gemeinde Borgomezzavalle, die, wie der Name schon sagt, in der Mitte des Valle Antrona liegt. Wir schätzen die Offenheit und Gastfreundschaft der Bewohner des Tales wie auch ihre immer noch große Verbundenheit mit traditionellen Werten. Charakteristisch für diese Verbindung zwischen Offenheit und Tradition ist das nahe Viganella mit der wunderschönen Casa Vanni und dem bekannten Spiegel, der von einem Bergrücken aus im Winter die Sonnenstrahlen ins Dorf bringt.

Besonders erwähnen wollen wir auch unsere drei Nachbarsdörfer Zonca, Cheggio und Valleggia. Die gemeinsam mit Bordo auf der Höhe des alten Fußweges liegen und wie Bordo in den letzten Jahrzehnten wiederbesiedelt wurden.

Essen & Übernachtung

In der Umgebung gibt es eine Reihe von  „0 km“ Restaurants, die weitestgehend lokale Produkte verarbeiten und hervorragende Menüs der bekannten piemontesischen Küche anbieten. Aus eigener Erfahrung können wir sehr empfehlen:

Agriturismo Alberobello 

Direkt auf der anderen Talseite befindet sich ein schön gestaltetes Urlaubsdomizil mit mehreren Apartements in Steinhäusern. Die Außenanlage hat verschiedenen Fels-Pools, Spielplatz, Beachvolleyball, Boccia & Tischtennis. Das Restaurant mit lokalen Spezialitäten und exquisiten Desserts können wir wärmstens empfehlen. Von der Panna Cotta mit selbst gesammelten Beeren werdet ihr noch lange träumen. Wir empfehlen eine Reservation und helfen gerne dabei.

Zur Website

Da Sciolla in Domodossola

Das Restaurant bietet typisch piemontesische Küche in historischen Räumlichkeiten. Der Küchenchef Giorgio Patrone lässt uns mit viel Geschick an einer kulinarischen Reise teilnehmen, die traditionelle Aromen und Emotionen mit einem Anflug von „nouvelle Cuisine“ verbindet.

Zur Website

Albergo Lago Pineta (am Antronasee)

Eingebettet in die wunderschöne Umgebung des Antronasee, liegt das Hotel „Lago Pineta“ mit seinen sieben Zimmern und dem dazugehörigen Restaurant mit traditioneller Küche und hochwertigen Zutaten.

Zur Website

Bar Gelateria Aurora 

Für alle, die italienisches Eis mögen, ist ein Besuch in der Bar Gelateria Aurora auf dem Weg zum Lago Mergozzo ein muss. Täglich wechselndes Angebot, beste Qualität und Preise, von denen man bei uns im Norden nur träumen kann.

Zur Website

Casa Tilani in Cheggio 

Bhakti gibt gerne Auskunft zu Unterbringungsmöglichkeiten.

E-Mail: casa.tilani@gmx.net
Tel.: +39032456308

Casa Ambientale in Zonca 

Das Casa Ambientale ist das größte Haus in Zonca und bietet die Gelegenheit die vier Elemente hautnah erfahren und darin deren Zusammenspiel in den Jahreszeiten zu erkennen und damit in Beziehung zu gehen. Wir ehren und betreiben die alten Gepflogenheiten, die über Jahrhunderte entwickelt und erprobt wurden.

Es bietet einfache Übernachtungsmöglichkeit in einem altem Steinhaus oder in Dormitory. Gekocht wird auf dem Feuer. Bist Du gerade auf der Wanderschaft? Komm doch vorbei.

Kontakt:  steffwidmer@bluewin.ch
Bilder & weitere Information: https://www.zonca.info/casa-ambientale

Unterbingung im schönen Valleggia bei Montescheno 

Auskunft über Norbert Schatz:
norscha55@gmail.com

Gästehaus auf Alpe Pianezzo 

Oberhalb von Bordo (ca. 1h Gehzeit) vermietet Thomas Görner auf der Alpe Pianezzo eine schön gelegene Ferienwohnung

Kontakt:
thomgoer@gmail.com