Aktuelles: Unser neuer Film ist online!

 

Bordo – der Ort, an dem der Geist zur Ruhe kommt

 
Bordo ist ein Bergdorf in den norditalienischen Alpen. Es liegt am Rande des wildromantischen Naturparks Alta Valle Antrona an einem sonnigen, südexponierten Berghang. Das autofreie Dorf ist über einen alten, steingepflasterten Fussweg bergan in ca. 20 Minuten zu erreichem. Wie selbstverständlich fällt auf diesem schönen Weg der hektische Alltag von uns ab. Erreichen wir den Brunnen am Dorfeingang erfrischt uns sein klares Quellwasser und lässt uns in eine neue Welt eintreten. Bordo ist ein Ort des Wandels und der Einkehr. Ruhe in der Veränderung und ein Loslassen des hektischen Alltags ermöglichen uns, spontan mit unseren wirklichen Bedürfnissen und Wünschen in Kontakt zu treten. In der Einfachheit einer ursprünglichen Natur kehrt Stille wie von selber ein, macht uns den Alltag vergessen und ermöglicht eine tiefe Entspannung und Erholung.

Aufenthaltsarten

Besuche Bordo

Dharmakurse Das vielseitige Kursprogramm bietet einen Einstieg und Vertiefung in die buddhistische Praxis mit dem Bodhi Path Curriculum und buddhistischen Gastkursen.

Retreats Shamar Rinpoche betonte bei seinem Besuch in Bordo die Qualitäten des Platzes für tiefe Meditation und Praxis im Retreat.

Gastkurse Neben den Dharmakursen bieten verschiedene Gastlehererinnen und -lehrer eine Vielzahl von Kursen an, wie zum Beispiel Tai Chi, Yoga oder Achtsamkeit im Alltag.

Mithilfe Erfahre mehr über die Einsatzbereiche und Konditionen für eine Mithilfe vor Ort. Wir freuen uns über tatkräftige Freiwillige.

Ferien & Natur Du kannst bei uns geruhsame Ferien verbringen, die Atmosphäre im Dorf genießen und beim Wandern die herrliche Umgebung erkunden.

Über Bordo

Ein erster Eindruck

Einstieg & Vertiefung

Nächste Dharmakurse

09.04. – 18. 04. Meditation und Aktion mit den Druplas Tengye und Rangjung

18.04. – 22.04. Meditiere über die grosse Güte aller Wesen – Das Lojong Geistestraining im Alltag anwenden mit Lama Irene

24.05. – 26.05. Die Natur des Geistes – Einführung in und Vertiefung der Meditation mit Trehor Lama

Impressionen

Entdecke Bordo

Organisationsstruktur

Gemeinsam für Bordo

Bordo wird, neben den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, durch drei organisatorische Säulen getragen. Die Genossenschaft Cooperativa Bordo als Besitzerin sichert den Erhalt und die Weiterentwicklung des Dorfes und Retreatplatzes, welcher der europäischen Bodhi Path Organisation angeschlossen ist. Der Verein Karma Dechen Yangtse betreut die Aktivitäten, organisiert Dharmakurse und gemeinsame Meditationen. Bordo ist der ideale Ort, um die buddhistische Lehre kennenzulernen und sie auch im Alltag anzuwenden. Bordo ist der Unione Buddhista Italiana und der Schweizerischen Buddhistischen Union angeschlossen.