6. – 13. August 2022  |  Bodhi Path Retreat

Meditation mit Geist, Atem und Körper

Die Meditation des ruhigen Verweilens (Shine) ist eine wichtige Basis für unsere Praxis auf dem buddhistischen Weg. Eine klare innere Ausrichtung und eine gute Körperhaltung unterstützen uns darin, uns auf das Wesentliche auszurichten und eine wohlwollende und uns wie für andere hilfreiche Haltung zu stärken.

Weiterführende Erklärungen zur Meditation basieren auf den Unterweisungen Shamar Rinpoches und helfen mit, auch unseren Alltag in unsere Praxis einzubeziehen. Atemarbeit und ausgewählte Yoga-Asanas ermöglichen uns, eine offene und entspannte Meditationshaltung zu gewinnen, welche ihrerseits unsere Meditation vertieft.

Beginn: Samstag, 6. August, um 16 Uhr
Ende: Samstag, 13. August, um 12 Uhr

Kursleitung: Tengye (Irmgard Bauer) und Carsten Schier 

Kurssprache: Deutsch/Englisch.

Kursgebühr: Anteil an den Organisationskosten und eine Spende für die Lehrenden. Eure Grosszügigkeit ermöglicht ihnen, den Dharma auch in Zukunft weitergeben zu können.

Unterkunft und Verpflegung: Die Spenden für Übernachtung und Essen sollten so bemessen sein, dass die Unkosten gedeckt sowie Unterhalt und Betrieb von Bordo ermöglicht werden. Gerne geben wir dazu weitere Auskünfte.

Anmeldung via bodhipath@bordo.org

Bitte lese vor einem Besuch die Informationen zu Aufenthalt in Bordo und Anreise nach Bordo durch.